Tag Archive for Fantasy

Leseprobe! Scavengers 5 – Das Erbe der Drachentochter

Hallo. Die Leseprobe stellt einen kaiserlichen Captain vor. Der Gegenspieler der Reekan – Crew und speziell von Skyra Greyfield. Die Jäger Brix Alderman war ein Mustersoldat. Er war groß, athletisch und besaß einen wachen Verstand, dem seine grüngrauen Augen Ausdruck verliehen. Er stammte aus einer Familie, die seit Generationen die besten Kämpfer des Imperiums stellten. Als Jahrgangsbester einer traditionsreichen Akademie,… Read more →

Leseprobe Scavengers 5-? Das Erbe der Drachentochter

Wie Skyra es angekündigt hatte, beraumte sie eine Besprechung im Mannschaftsraum des Schiffes an. Sie setzte sich an den großen runden Tisch, in den Sessel mit der hohen Rückenlehne, der für sie reserviert war und beobachtete das Kommen ihrer Freunde. Außer den Neuen, wie Abby Lockwood, dem Piloten Mac Adera und Yakara Kaleyn, die als Scout angestellt war, fiel es… Read more →

Cast von Scavengers 5 – Das Erbe der Drachentochter

1. Skyra Greyfield: Nea Typ. Geboren auf Etho (Itho) Vater: Aldus Greyfield. 2. Jeffrey Stane: Mensch ca. 300 Jahre alt, blaue augen, schwarze Haare, gewöhnlich zu einem Schopf gebunden. Gross, breite Schultern. 3. Zuna Sitoya: Schwarzhaarige Oponi mit grünen Augen. Sehr lange Haare einige Strähnen zu Zöpfen geflochten. Das Älteste Crewmitglied. 4. Mac Adera: Junger Mann, ca. 140 Jahre alt.… Read more →

Scavengers 3 -Beast

Scavengers 3 – Beast Nea Diehl gehört zu den fähigsten Scouts, welche für die Hafenbehörde auf der Welt Sculpa Trax arbeiten. Allerdings bewegt sie sich auch gerne jenseits der gesetzlichen Pfade. Die Mannschaft des Scavenger Schiffes Rimmon, unter dem Kommando von Zeb Greenwood, gehört zu ihrem engeren Freundeskreis. Mit dieser Gruppe von Glücksrittern wagt sie sich auch diesmal auf einen… Read more →

Leseprobe zu: Scavengers- Das Erbe der Drachentochter

Skyra wurde vom Fieber geschüttelt. Scheussliche Bilder treiben in ihrem wirren Geist umher, wie Gespenster, die ein Höllensturm durch ihre Gedanken jagte. Das Kind wand sich in Krämpfen und die Laken ihres Bettes waren nass und durchgeschwitzt. Heisser Atem kam stoßweise über ihre Lippen. Die Haut glühte und Schweissperlen glänzten auf ihrem Gesicht. Krämpfe quälten ihren jungen Körper, der diese… Read more →

Die Morgensonne strahlt …

Der Tag beginnt gut, wenn die Sonne scheint, der Kaffee dampft, man sich ein krosses Toast mit Butter und Honig in den Mund schiebt und sieht, wie sich die Verkaufszahlen von Scavengers nach oben bewegen. Zugegeben. Der letzte Teil des Satzes könnte von einem geldgeilen Schreiberling stammen, aber für mich ist das nicht nur die Anerkennung meiner Arbeit, sondern ein… Read more →

Eine Sound/Sprachdatei

Ich habe mich entschieden, eine kurze Passage eines kommenden Scavengers Romanes zu lesen. Die Datei habe ich an diesen Beitrag angehängt.   Read more →

Es geht aufwärts mit Scavengers!

Morgensonne strahlt und ich auch😀 Mein Buch im Eigenverlag (Scavengers – Der Weltenfresser) wird oft bestellt und ich sehe, dass sich meine Mühe zu lohnen beginnt. Dank an alle meine Leser👍☺️ Angespornt durch diesen Erfolg, will ich sehr zügig und zusammen mit dem Autorenteam (u. a. Frank Anderhorst), weitere Geschichten um die Scavengers schreiben. Hier ein Link zur Leseprobe: https://goo.gl/Sr1sFO… Read more →

Frankfurter Buchmesse 2016 – Ich bin dabei!

Samstag Morgen geht es los. Fahrt von München nach Frankfurt, zur Buchmesse. Ich bin gespannt wie es sein wird. Nach der Comic Con, ist es das größte Ereignis, an dem ich teilnehme. Es wäre schön, wenn ich weitere Leser für meine Asgaroon Spaceopera finden könnte. Ich werde am Stand von Schemajah Schuppmann sein (Papierverzierer Verlag). Hier ein nützlicher Link, für… Read more →

Textprobe: Scavengers 2 – Die Allmachtsmaschine

Scavengers 2: Die Allmachtsmaschine, ist in Arbeit😃 Hier ein unlektorierter Text und auch der obligatorische Link, zu der relevanten Webseite: https://goo.gl/w3s87y Scavengers 2 – Beast Major Stanley Breuer fühlte sich immer unwohl, wenn er nach Vanetha gebeten wurde. Die förmliche Höflichkeit, mit der solche Einladungen ausgesprochen wurden, konnte nie die unterschwellige Drohung kaschieren, die sie in sich bargen. Allein die Hauptwelt… Read more →