Allgemein

Asgaroon Scavengers im Eigenverlag.

Das YoungArts – Autorenteam stellt sich vor. Als da wären: Sabrina Norden, Frank Anderhorst, Sven Lundegaard und Allan J. Stark. Das Team hat es sich zur Aufgabe gesetzt, Nebenfiguren des Asgaroon – Universums in spannende Abenteuer zu verwickeln. Viele Nebenschauplätze, aus den bereits veröffentlichten Büchern, werden dabei ins Rampenlicht rücken. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten! Hier das erste… Read more →

Update, Asgaroon Band 7 – Verborgene Welten.

Band 7, trägt den Titel, Verborgene Welten und stellte eine ziemliche Herausforderung dar. Es galt einen gewaltigen Handlungsknoten zu entwirren, da etliche Personen ein Eigenleben, jenseits der Vorstellungen Ihres Autors, entwickelten, das dieser so nicht voraussehen konnte. Aber jetzt, nach langen schlaflosen Nächten, ergeben sich wiederum phantastische Wendungen, welche die Geschichte meiner Heldin Nea um neue Schauplätze und Personen bereichern.… Read more →

Textauszug aus Asgaroon Band 7

Eric musterte die junge Frau mit ein wenig Argwohn. Inzwischen hatte er viele Überraschungen erlebt, die ihn einfach misstrauisch machten. Das Auftauchen eines Besuches erforderte stets erhöhte Wachsamkeit, denn keiner dieser Gäste kam ohne Hintergedanken. Alles was man Eric und seinen Schwestern an Aufmerksamkeit angedeihen ließ, erfolgte mit einer speziellen Absicht. Auch wenn es ihm schwerfiel, diese Absichten zu erkennen… Read more →

Asgaroon Prosa.

„Ich erinnere mich gut an die Zeit, als ich noch zu den Menschen gehörte und an die Gespräche die wir führten. Von Rätseln hattest du gesprochen, von Geheimnissen jenseits des Greifbaren, jenseits der Materie. Damals war ich nicht im Stande dich zu verstehen, dein Streben, deinen Ehrgeiz. Zu jener Zeit war mein Leben trivial und voller Stumpfheit. Und selbst wenn… Read more →

Quanten und Astrophysik im Asgaroon Universum

Ich habe mir Gedanken über die physikalischen Gesetzmäßigkeiten des Asagroon Universums gemacht (Fayroo-Portale, Baloris, Kiray, etc.) und mich entschlossen, einen religiös, philosophischen Text zu verfassen, der aus einer imaginären Oponi Schrift stammt. Er ist so abgefasst, dass er sich wie ein Text ließt, den ein Mönch geschrieben haben könnte. Die Zeilen geben den Kurs vor, auf dem sich die Asagroon… Read more →